27
Apr

Schulprojekt Lichte Stille

Die Bibel zum Klingen bringen

Wie klingt es, wenn Gott die Felsen zerbrechen lässt, oder ein Feuer ausbricht? Oder wie klingt der Ton „eines dahinschwebenden Schweigens“?

Das ist die Geschichte des Propheten Eiija, den Jahwe immer wieder ruft und anspricht. Jahwe ist aber nicht im Sturm, nicht im Erdbeben und auch nicht im Feuer. In einem leisen Säuseln, einem dahinschwebenden Schweigen hört Elisa dann die Stimme Gottes.

Das Projekt „Lichte Stille“ findet zum dritten Mal in Folge in Remscheid statt - in diesem Jahr zum Thema Klang. Zum Projekt gehört neben dem Konzert mit der Uraufführung von „Und Gott sprach…“ von Rihards Dubra auch ein Schulprojekt, das von Ursula Wilhelm (evangelische Stadtkirchengemeinde) und Dieter Leibold (St. Suitbertus) geleitet wird. In diesem Jahr an der Nelson Mandela Sekundarschule.

Weiterlesen …

15
Apr

Mein Kurzurlaub auf den Philippinen

Es ist zwar ein langer Flug, aber es lohnt sich einfach.

Weiterlesen …

16
Mär

Deutschland ist Heimat für uns alle

Kaum ist Seehofer Innenminister, spaltet er die Gesellschaft

Weiterlesen …