Orgelpfeifen

Herzlich willkommen


Ökumenischer Orgelspaziergang in Remscheid

Die Kantoren Ursula Wilhelm und Dieter Leibold laden zu einem ökumenischen Orgelspaziergang von St. Suitbertus zur Stadtkirche ein.

Treffpunkt ist am Sonntag, 12. September 2021, 15 Uhr,
in der katholischen Pfarrkirche St. Suitbertus, Papenberger Straße, Remscheid

Wie klingen die Orgeln der beiden Kirchen im Vergleich? Wo sind welche Besonderheiten? Da gibt es einiges zu entdecken: Große und kleine Orgeln, eng besetzte Pfeifenwälder und fröhliche Vogelstimmen, versteckte Nischen und klackernde Geräusche, Organisten hautnah und aus der Ferne.

Für die Teilnahme gelten die sogenannten 3G Regeln - Sie müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein und einen aktuellen Nachweis vorzeigen. Eine vorherige Anmeldung ist online möglich:
https://web.eb-koeln.kaplanhosting.net/veranstaltungen.asp?Ref=14272656964737762757070756D314C6472556D63736865696466234F64656D3236443336265D4F59444D323336234255414455444D32303231303930313133353335363

Stacks Image 92

"Wer hofft, ist jung"

Aufzeichnung des Konzertes für Blockflöte und Orgel am 5. Dezember 2020.

Texte der Hoffnung umrahmt von französischer Barockmusik u.a. von Francoeur, Rebel, Chedeville l’Aine.

Susanne Filler und ich haben ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem ist das Andante aus der Triosonate Nr. 3 von Johann Sebastian Bach zu hören. Die Originalkomposition hat J.S. Bach für Orgel komponiert. Im Konzert ist eine Bearbeitung für Blockflöte und Orgel zu hören. Einige der Kompositionen sind im „normalen“ Spielbetrieb eher selten bis gar nicht zu hören und bereichern das Programm dieses Konzertes.

Leider konnte das Konzert wegen der Corona-Einschränkungen nicht live stattfinden. Aber hier sehen Sie die Aufzeichnung des Livestreams.


Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und das Impressum für meine Internetseiten.

Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf:
Dieter Leibold
E-Mail: dieter(at)leibold.info
Telefon: 0176 - 38 54 74 78
Messenger: Threema, Signal, Telegram und Wire